SPECIAL EICKEN/CITY

Veröffentlicht am 10. Mai 2016 in Allgemein | Ein Kommentar
SPECIAL EICKEN/CITY

„…durch diese coole Gasse müsst ihr lauschen!“ Wer erwartet schon Gutes unter einer Bahnbrücke? In einem Tunnel, bei dem man sich glücklich schätzen kann, wenn man halbwegs heil durchkommt? Wir machen Schluss mit dieser Sorge! Wir verwandeln den Unort in ein Lauterlebnis!

Dank unserem Quartierssponsor Camdata und vor allem zweier Soundtüftler, erleuchtet Klang Hölle und Finsternis.

Zwischen Eicken und Kulturkraftzentrum Sophienstraße baut sich eine Grenze aus Stein, Erde und Tonnen von Stahl auf. Der Tunnel Heinrich-Sturm-Straße, zwischen Fernbusbahnhof und Hauptbahnhof, ist die logische, aber wenig einladende Verbindung. In dieser Nacht jedoch wächst zusammen, was zusammen gehört: Eicken/City!

DJ Key und Christoph Wassenberg machen den Tunnel zum soundmagischen Ort. Der eine – hier in MG auch als Poetry Slam-DJ und Jingle-Bauer zu den Poetry-Slam-NRW-Meisterschaften 2014 bekannt- zeigt sich als explorativer wie passionierter Geräusche-Bastler, der andere Christoph Wassenberg – seines Zeichens Klanghauer und gelernter Audiodesigner, zieht an für Euch seine besten Klangregister.

  • 18:00 DJ Key / Chr. Wassenberg: „…durch diese coole Gasse müsst ihr lauschen“. Soundinstallation
  • 23:00 Ende

Tunnel Heinrich-Sturm-Straße, 41065 MG

1 Comment

  1. Franziska
    5. Juni 2016

    Hallo,

    ich habe mir etwas anderes unter dem Lauterlebnis vorgestellt und bin leider enttäuscht und etwas aufgewühlt rausgegangen. Es sollte vielleicht erwähnt sein, dass dieses „Erlebnis“ nichts für Menschen ist, denen nicht zu ortende Stimmen und Geräusche aus der Dunkelheit Angst machen können.

    Gruß
    Franziska

    Reply

Kommentieren