Save The Date 9. Mai 2020

Seit ihrem Debüt in 2005 hat sich die Mönchengladbacher Kulturnacht zu einem der wichtigsten Treffpunkte für die freie Szene entwickelt und zeigt, wie sich ein überbordendes kulturelles Line-Up und Engagement mit dem lokalen Nachtleben verbinden lässt. In vier ganz unterschiedlichen Quartieren ist nachtaktiv Spielort, Treffpunkt, Labor, Bühne u.v.m.. Immer die Vision im Gepäck, Kultur in der eigenen Stadt neu zu denken, zu erleben und zu teilen.

Nach dem Erfolg der vergangenen Kulturnacht, hat auch die diesjährige 8. Kulturnacht ein (freiwilliges) Oberthema. Dem sich die mitveranstaltenden Orte verpflichten können, jedoch nicht müssen. So wird das Publikum in der Nacht der Nächte eingeladen viele Facetten des Themas „Europa“ zu erfahren. Ein Begriff, der sofort unterschiedlichste lebendige Bilder aufruft und Emotionen weckt: Europa! Von der griechischen Mythologie, über die Ode an die Freude bis hin zum Brexit. Lasst euch von Europa inspirieren geht auf Entdeckungsreise, überwindet Grenzen und lernt Neues kennen!

Die rund 800 KünstlerInnen und AkteurInnen bieten hierzu ein Programm mit den unterschiedlichsten Formaten: Lesungen, Musik, Tanz, Street Art, Comedy, Virtual Reality, Film-und Literaturangebote, Sessions, Showcases sowie die Möglichkeit, an gesellschaftlichen sowie kulturellen Debatten teilzunehmen. Kommt mit in die Nacht der Nächte und seid nachtaktiv!